Mittwoch, 19.06.2024 17:46 Uhr

Ein Besuch in der VIBA-Nougatwelt in Schmalkalden

Verantwortlicher Autor: A. Greven Schmalkalden, 25.06.2023, 13:16 Uhr
Presse-Ressort von: Andreas Greven Bericht 8888x gelesen
Die VIBA-Nougatwelt in Schmalkalden
Die VIBA-Nougatwelt in Schmalkalden  Bild: A.Greven - Event-Fotos.net

Schmalkalden [ENA] Im thüringischen Schmalkalden, ca. 45 Km südlich von Eisenach, hat die VIBA-Nougatwelt ihren Standort. Die Manufaktur besteht seit 1893 und ihre Produkte waren in der ehemaligen DDR ein Renner! Die VIBA-Nougatwelt in ihrer heutigen Form besteht seit 2012 und ist ein Besuchermagnet

Nachdem man zunächst ein Café mit eigener Süßwarenherstellung eröffnet hatte, kamen im Jahr 1920 die ersten Nougatstangen auf den Markt, die bis heute das Aushängeschild der Firma sind. Bis zum 2.Weltkrieg hatte die Firma eine Belegschaftsgröße von 350 Mitarbeitern und es wurden über 500 verschiedene Produkte hergestellt. Kriegsbedingt musste die Produktion dann 1943 komplett eingestellt werden. 1950 wurde der Betrieb wieder als "VEB Nougat- und Marzipanfabrik" wieder aufgenommen und lief bis zum Fall der Mauer 1989 mit Erfolg weiter. Nachdem eine neue Geschäftsführung installiert wurde, lief der Betrieb dann ab 1996 unter dem, bis heute geläufigen Namen „Viba Süßwaren GmbH“ weiter und die Produktion verlagerte sich nach Floh-Seligenthal.

Seit dem Jahr 2000 steht die Firma auch im Guinness-Buch der Weltrekorde. Auf einem Stadtfest präsentierte man die größte Nougat-Stange der Welt - das Ganze mit 3 Metern länge, einem Durchmesser von 50 cm und einem Gewicht von 750 Kg! In 2019 kam eine neue Schokoladen-Geschmacksrichtung auf den Markt. Neben Vollmilch-, Dunkler-, und Weißer Schokolade eroberte "Ruby", eine natürliche Kakaobohnenart, den Schokoladenmarkt. VIBA nahm sie in ihr Sortiment auf und ist damit weltweit der Vorreiter dieser neuen, fruchtigen Schokoladenart.

Kunst aus Nougat und Schokolade - eine Katze

Im Standort Schmalkalden kann man den Mitarbeiten durch eine Glasscheibe bei der Herstellung der Produkte über die Schulter schauen, die Firmengeschichte durch mehrere Schaustücke miterleben und vor allem an verschiedenen Stellen die Produkte, wie z.b. an einem warmen Schokobrunnen, probieren! Im Haus befindet sich ein Restaurant und natürlich ein Shop, in dem man die Produkte mit nach Hause nehmen kann. Eine kleine Ausstellung mit Nougat- und Schokofiguren ist auch zu finden. Weitere Infos auf www.viba-schmalkalden.de Weitere Fotos aus der VIBA Nougatwelt unter www.bit.ly/3PuMBAw (dort sind auch Bilder aus dem "Wildkatzenpark Hütschenroda" und dem "Trusetaler Wasserfall", die sich in der Nähe befinden, zu sehen).

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.