Sonntag, 15.12.2019 06:16 Uhr

Dinosaurier machen Station in Kassel

Verantwortlicher Autor: A.Greven Kassel, 30.04.2019, 23:22 Uhr
Presse-Ressort von: Andreas Greven Bericht 5834x gelesen
Dino World Kassel
Dino World Kassel  Bild: A.Greven - ©www.dinoworld.de

Kassel [ENA] In der Documentahalle am Kasseler Friedrichsplatz kann man sich derzeit in die Welt der Dinosaurier von vor 65 Millionen Jahren zurückversetzen lassen. Die Ausstellung dauert noch bis zum 19.05.2019. Auf über 1500 m² Ausstellungsfläche findet man mehr wie 60 Exponate.

Die Dinosaurier, die sich durch eine aufwändige Technik (Animatronic) sogar bewegen, ziehen die Besucher, egal ob Groß oder Klein, in ihren Bann. Im gesamten Areal hört man sie zudem brüllen. Natürlich gibt es auch Bereiche, in denen man interaktiv Sachen anfassen und ausprobieren kann. Skelette, Fossilien und Zähne gehören natürlich genauso zu den Ausstellungsstücken, wie der 4,50m große Tyrannosaurus Rex. Er steht dort mit einem Jungtier. Sehr beindruckend! Ein ausgewachsener T-Rex kann es immerhin bis zu einer Höhe von 6m bringen!

versteinerter Schwimmkrebs
Fuß eines Velociraptors
Der "kleine" T-Rex

Es gibt aber auch kleinere und nicht so „gefährliche“ Dinos zu sehen, im Falle es die Kleinen doch mit der Angst zu tun bekommen sollten. Die faszinierende Reise in die Vergangenheit startet nach dem Eingang mit einem Einführungsvideo und dann in einer kleinen „Bibliothek“. Von dort geht dann weiter zu den Sauriern. Eines der Highlights ist ein Saurier, sowie ein großes Krokodil, die plötzlich aus einem Gebüsch auf einen zurennen! Die Geschichte wird erzählt von der Herrschaft über die Kontinente bis hin zum großen Meteoritenschauer, der das Leben der Saurier auslöschte.

Biliothek
Dinonest mit Nachwuchs
urzeitliches Krokodil

Die Ausstellung, die in den USA entwickelt und konzipiert wurde, begeisterte bereits 280.000 Besucher in Dresden und München, den bisher einzigen Stationen in Deutschland. In Kassel kann man die Ausstellung noch bis zum 19.Mai 2019 besuchen. Tickets gibt es ab 14.-€ (Kinder 3-14 Jahre). Familientickets (4 Personen) kosten 43€. Weitere Informationen über Preise, Öffnungszeiten und Anfahrt unter www.dinoworld.de. Weitere Bilder von der Ausstellung unter www.event-fotos.net

Archäopterix
interaktive Fühlbox
"schlüpfender" Dino
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.